Was ist ein BEM?

BEM ist eine Abkürzung und steht für Betriebliches Eingliederungsmanagement.

Was kompliziert klingt, kann in paar Sätzen einfach erklärt werden.

Ist der Arbeitnehmer mehr als 6 Wochen im Jahr krank, so kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer zu einem Gespräch einladen und mit dem Arbeitnehmer über die Möglichkeiten zur Überwindung der erheblichen Fehlzeiten sprechen.

An diesem Gespräch nimmt der Betriebsrat – falls ein solcher besteht – ebenfalls teil.